Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

Einsätze 2018

 

eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall / PKW im Graben mit zwei verletzten Personen


Technische Hilfe, Mensch in Not
Zugriffe 2874
Einsatzort Details

Gewerbegebiet
Datum 24.08.2018
Alarmierungszeit 09:29 Uhr
Einsatzende 10:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 16 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter O. Greve
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Altheikendorf
FF Schönkirchen
    Ortswehr Neuheikendorf
    Polizei
    Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  ELW 1  HLF 20/16  GW N  Funkstreifenwagen  RTW  NEF
    Technische Hilfe, Mensch in Not

    Einsatzbericht

    Bei der Ankunft am Einsatzort fanden wir einen PKW am Hang mit vorgelagerten Graben vor. Dichte Vegetation behinderte die Rettung einer eingeklemmten Person. Mit Hilfe der Motorkettensäge entfernten wir Büsche und Sträucher und schafften so einen Zugang zum Fahrzeug. Der Rettungsdienst führte die Erstversorgung am Patienten durch. Mittels Schere und Spreizer öffneten wir die Fahrertür und befreiten den Patienten unter Anwendung des Spineboards aus dem verunfallten Fahrzeug.
    Da keine Betriebsstoffe ausliefen, haben wir die Absicherung der Unfallstelle aufgehoben und sind wieder eingerückt.

    Wir bedanken uns bei der FF Schönkirchen, die als Unterstützung mitalarmiert wurde. Glücklicherweise war die Lage so übersichtlich, dass die Kameradinnen und Kameraden aus der Nachbarwehr gleich wieder einrücken konnten.

    (jb)

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Zum Seitenanfang