Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

Einsätze 2018

 

eiko_icon eiko_list_icon Feuerschein im Gebäude


Fehlalarm, Sonstiger Fehlalarm
Zugriffe 1961
Einsatzort Details

Ortsteil Altheikendorf
Datum 23.11.2018
Alarmierungszeit 09:59 Uhr
Einsatzende 10:15 Uhr
Einsatzdauer 16 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter A. Krüger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Altheikendorf
FF Schönkirchen
    Ortswehr Neuheikendorf
      Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  DLK 23/12

      Einsatzbericht

      Am heutigen Freitagvormittag entdeckte ein Passant Feuerschein in einem Gebäude in der Heikendorfer Ortsmitte. Das angenommene Schadenfeuer entpuppte sich als regulär betriebener Ethanolkamin.

      Gegen 10:00 Uhr ging der Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren Altheikendorf, Neuheikendorf und Schönkirchen ein: In einem kombinierten Wohn- und Geschäftsgebäude in der Heikendorfer Dorfstraße wurde Feuerschein ausgemacht. Noch während die ersten Kräfte mit Blaulicht auf dem Weg waren konnte der Anrufer vermelden, dass es sich lediglich um den Feuerschein aus einem Ethanolkamin handelte, so dass die Wehren aus Neuheikendorf und Schönkirchen den Einsatz abbrechen konnten. Die Freiwillige Feuerwehr Altheikendorf fuhr die Einsatzstelle an um sich von der Meldung des Anrufers zu überzeugen und konnte dann wieder abrücken.

      Auch wenn die ehrenamtlichen Kräfte hier kein Feuer löschen mussten handelte der Anrufer richtig, indem er die Feuerwehr alarmierte um keine unnötige Zeit verstreichen zu lassen, getreu dem Motto: Lieber ein Mal zu viel als ein Mal zu wenig anrufen!

      Vor Ort waren 8 Einsatzkräfte der Ortswehr Altheikendorf mit Löschgruppenfahrzeug (LF 20) und Drehleiter mit Korb (DLK 23-12), neben den Wehren aus Neuheikendorf und Schönkirchen konnte auch der Rettungswagen (RTW) die Einsatzfahrt nach Heikendorf abbrechen.

      (jb)

       
      Zum Seitenanfang