Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

News

IMG 20180512 WA0009


Das unsere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nicht nur Löschen-Schützen-Retten und Bergen können, haben sie am letzten Sonnabend bewiesen. Die "Kochgruppe" der Ortswehr Altheikendorf zauberte eine Paella aus der Pfanne auf die Teller der anwesenden Kameradinnen und Kameraden, die das spanische Reisgericht mit Meeresfrüchten sichtlich genoßen haben.

Normalerweise bereitet die "Kochgruppe" einfache und schnellere Gerichte zu, damit bei langanhaltenden Einsätzen mit einer Einsatzdauer von ca. sieben, acht Stunden oder länger, die Einsatzkräfte mit Verpflegung versorgt werden. Dazu werden im Haus der Sicherheit umfangreiche Kochuntensilien vorgehalten. Von Gaskochern über Gasgrill bis hin zu großen Kochtöpfen und Thermobehältern steht ein gutes Sortiment zur Verfügung. Auch die Jugendfeuerwehr greift darauf zurück, um sich während der jährlichen Sommerfreizeit im Zeltlager selbst zu verpflegen.

Damit die "Kochgruppe" in Übung bleibt und alle Geräte auf Funktion getestet werden, findet abundzu mal ein besonderes Essen statt. Und das ist den Kameraden mit der Paella eindeutig gelungen.

 

 

(jb)

 
BF Tag der JF

Der Übungstag der Jugendfeuerwehr endete am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr:
 
24 Stunden - 20 Einsätze - 7 Fahrzeuge - 45 Mitwirkende - das war der BF-Tag 2018. Jetzt ist erstmal "Aufräumen" angesagt. Vielen Dank an alle Helfer, die diesen Tag zum Erfolg gemacht haben.
 
 
 
 
(jb)

WP 20180505 13 59 07 Pro

 

Alle Fahrzeuge im Einsatz

Am heutigen Übungstag, auch BF-Tag genannt, der Jugendfeuerwehr ist viel los. Zwischenbilanz 8 bis 14 Uhr: Sieben Einsätze, fünf Personen gerettet. Alle Einsätze weiterhin in Echtzeit auf Twitter unter dem Hashtag #heikendorf.

https://twitter.com/ffheikendorf

(jb)

IMG 20180503 WA0011

Gestern haben sich drei Kameraden von uns auf den Weg per Bahn nach Herbolzheim (Baden-Württemberg) gemacht, um dort das neue TSF-W der Ortswehr Neuheikendorf in Empfang zu nehmen. Nach der Abnahme wird die Ankunft des neuen Fahrzeuges am Sonnabendnachmittag erwartet. Wir werden weiter berichten ...

UPDATE: Leider schlechte Neuigkeiten.Gestern waren wir noch voller Enthusiasmus und Vorfreude und dann kommt das. Aufgrund eines technischen Defektes wird das neue TSF-W heute nicht ankommen. Sobald wir ein neues Datum haben, geben wir Bescheid.

 

(jb)

JF BF Tag 2018 01
Im Rahmen der Ausbildung veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Heikendorf für ihre Jugendfeuerwehr am kommenden Samstag, 5. Mai 2018, zum vierten Mal einen sogenannten "Berufsfeuerwehrtag".

An diesem Tag soll eine 24-Stunden-Schicht wie bei der Berufsfeuerwehr simuliert werden. Das heißt, dass das Haus der Sicherheit für 24 Stunden in eine ständig besetzte Feuerwache umgewandelt wird. Dienstbeginn für die Jugendlichen ist um 8:00 Uhr mit Antreten, Gruppeneinteilung und der Fahrzeugübernahme. Es folgen theoretische und praktische Ausbildung, Arbeitsdienst, Dienstsport sowie die Abarbeitung von diversen Einsätzen.

Diese Einsätze werden natürlich im Vorfeld durch die aktiven Feuerwehrkameraden im Gemeindegebiet Heikendorf und Umgebung als Einsatzübungen vorbereitet. Hierbei sollen die Feuerwehranwärter ihr in den letzten Jahren erlerntes Fachwissen in die Praxis umsetzen. Gleichzeitig dienen diese Einsatzübungen auch der Vorbereitung auf den späteren Einsatzdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung soll an diesem Tag auch die Kameradschaft sowie der Zusammenhalt in der Gruppe untereinander gestärkt werden. Gemeinsames Essen und Schlafen auf der „Wache“ gehören ebenso dazu wie auch die gemeinsame Gestaltung der Bereitschaftszeit. Nach einer hoffentlich ruhigen Nacht endet der Dienst am Sonntag um 09:00 Uhr mit einer Abschlussbesprechung sowie einem gemeinsamen Frühstück im Haus der Sicherheit.

Wir möchten die Heikendorfer Bevölkerung um Verständnis bitten, wenn Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Polizei am kommenden Samstag etwas öfter mit ihren Fahrzeugen im Gemeindebereich zu hören bzw. zu sehen sind. Zur realitätsnahen Darstellung der Einsätze wird künstlicher Rauch mit Hilfe von Nebelmaschinen erzeugt. Weiterhin weisen wir auf die Verwendung von Pyrotechnik hin. Gegebenenfalls können dadurch laute Explosionsgeräusche entstehen. Auch kann es zu kurzfristigen Straßensperrungen kommen.

Bei Fragen können Sie mit uns über unsere Kontaktmöglichkeiten unter KONTAKT in Verbindung treten.

Am Übungstag sind wir vom 05.05., 08:00 Uhr, bis 06.05., 09:00 Uhr, unter der Telefonnummer 0431 241112 zu erreichen.

(jb)

Zum Seitenanfang