Rauchmelder2

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen ersten Advent und damit die Adventszeit nicht zu einer bösen Überraschung wird möchten wir Ihnen ein paar Sicherheitstipps mit auf den Weg geben:

  • Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
  • Niedergebrannte Kerzen rechtzeitig auswechseln.
  • Ausreichenden Abstand zu leicht brennbaren Materialien einhalten.
  • Starken Luftzug im Raum vermeiden.
  • Kerzen nicht auspusten, sondern einen Kerzenlöscher verwenden.
  • Elektrische Lichter sind wesentlich sicherer als "echte" Kerzen.
  • Löschmittel für den Fall der Fälle vorhalten.
  • Im Brandfall immer sofort die Feuerwehr über den Telefonnotruf 112 benachrichtigen.
  • Rauchmelder-Ausstattung der Wohnung überprüfen.

Weitere Hinweise zu diesen Tipps gibt es hier: Sicherheitstipps für eine unbeschwerte Advents- und Weihnachtszeit

(jb)