Werde FF Heikendorf Facebook FanFolge feuerwehr.heikendorf auf instagramFollow ffheikendorf on TwitterAbonniere den FF Heikendorf YouTube Kanal


 Freiwillige Feuerwehr Heikendorf

DSCI0081Moderne Fahrzeugtechnik erschwert die Rettung aus einem verunfallten Fahrzeug.
RES - QR Aufkleber verkürzen die Rettungszeit.

Mit Hilfe dieser Aufkleber ist es möglich die sogenannte Rettungskarte für das jeweilige Fahrzeug per Tablet oder Smartphone anzeigen zu lassen. Die Rettungskarte ist ein Hilfsmittel zur schnelleren Befreiung von Menschen aus ihrem Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall. Auf ihr sind für die Rettung relevante Bauteile, wie Airbag, Gurtstraffer, Batterie, Kraftstofftank oder Verstärkungen der Karosserie in einer Fahrzeugskizze dargestellt.

04
Der Deutsche Wetterdienst hat für den heutigen Tag (13.09.2017) eine Unwetterwarnung vor Orkanböen herausgegeben.

   Erfahrungen aus früheren Orkanlagen zeigen, dass viele Anrufe in der Leitstelle keine unmittelbare Gefahr beinhalteten. So bezogen sich viele Anrufe zum Beispiel auf umgefallene Bäume auf Privatgrundstücken oder in Wohn- oder Nebenstraßen. Dadurch wurden die Notrufleitungen für wichtige Ereignisse und Notfallmeldungen teilweise blockiert und Einsatzkräfte gebunden. Es ist in diesem Zusammenhang wichtig, dass der Notruf bei Unwetterlagen nur für Notfälle und Hilfeersuchen genutzt wird, in denen eine akute Gefahr besteht.

 

calender

Die Sommerferien sind vorbei und für unsere Dienstpläne beginnt das zweite Halbjahr. Zum Downloaden als PDF Datei oder zum Einbinden ins Smartphone oder Tablet (Ical Format oder Google Kalender)

Alle unsere Dienste sind als Termin erfasst und können bei Bedarf schnell geändert werden. Der Smartphone oder Tablet Besitzer hat nun die Möglichkeit, den Dienstplan der jeweiligen Wehr in den Android oder IPhone Kalender zu importieren. Dieser Dienstplan ist stets aktuell und synchronisiert sich automatisch mit dem Smartphone oder Tablet. Auch der klassische Weg, die Ansicht am PC macht einen guten Eindruck. Vielleicht gehört damit das Suchen nach dem ausgedruckten Dienstplan der Vergangenheit an.

Dieser Link führt zur kombinierten Ansicht von den Dienstplänen der beiden Ortswehren, Jugendfeuerwehr und Veranstaltungen.


(jb)

Aus unbekannten Gründen fiel am Montagnachmittag ein 30 Jahre altes Pferd in einen bis zu vier Meter tiefen Teich im Ortsteil Kitzeberg und konnte ihn nicht aus eigener Kraft verlassen.

Kurz nach 15:30 Uhr wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Altheikendorf alarmiert. Da der Einsatzort für
Fahrzeuge nur schwer erreichbar war wurde ein Frontlader vom Amtsbetriebshof nachgefordert, ein Tierarzt war ebenfalls unterwegs. Das Pferd wurde von drei Beteiligten unterhalb der Uferböschung im Teich gesichert, die Feuerwehr bereitete die Rettung vor. Unter fachkundiger Aufsicht und Anleitung des Tierarztes wurde das mittlerweile stark erschöpfte und kreislaufschwache Pferd dann mit der Gabel des Frontladers an Schläuchen und Bandschlingen aus dem Teich gezogen und sofort am Ufer medizinisch versorgt. Mit vielen Handtüchern wurde das unterkühlte Tier getrocknet und langsam erwärmt, ausreichend Futter brachte den Kreislauf zusätzlich in Schwung. Nach etwa 1,5 Stunden kam das Pferd wieder auf die Beine und konnte in seinen Stall geführt werden, so dass der Feuerwehreinsatz nach Aufräumen und Einrücken gegen 17:30 Uhr beendet war.

Im Einsatz waren 13 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Altheikendorf mit Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Drehleiter und Mannschaftstransportfahrzeug, ein Mitarbeiter des Amtsbetriebshofs mit Frontlader sowie ein Tierarzt.

 

Quelle: Pressemitteilung 005

(jb)

eurocommandx
Am heutigen Freitag erhielten wir Besuch von der Firma Eurocommand GmbH im Haus der Sicherheit. In Zusammenarbeit nahmen wir die Führungsunterstützungssoftware CommandX in der Abschnittsführungstelle "Amt Schrevenborn", in der Funkzentrale vom Haus der Sicherheit, sowie auf dem Einsatzleitwagen (ELW) in Betrieb.

 

 

Zum Seitenanfang